Heilpraktikerin
Sandra Salina Schulte
Jahrgang 1971
Verheiratet, 3 Kinder

Nachdem ich mich schon seit 1995 mit Naturheilkunde beschäftige, habe ich 2004 meine Ausbildung zur Heilpraktikerin begonnen.

Meine Ausbildung umfasste einerseits den theoretischen Teil, der benötigt wird, um den Patienten untersuchen zu können, Krankheitsbilder zu erkennen, und um die Prüfung vor dem Gesundheitsamt ablegen zu können. Des weiteren genoss ich eine breitgefächerte praktische Ausbildung in Irisdiagnose, Kräuterkunde, Phytotherapie, Homöopathie, Dorntherapie, Hypnotherapie, Kinesiologie, Eigenbluttherapie und Ausleitungsverfahren.

Hieraus sind als Essenz meine Praxisschwerpunkte entstanden. Nachdem ich im April 2008 meine Prüfung erfolgreich absolviert habe, freue ich mich darauf, sie in meinen Praxisräumen begrüssen zu können.